Kategorie Angebote

Kokospalme umtopfen - So machen Sie es richtig
Angebote

Kokospalme umtopfen - So machen Sie es richtig

Wie für alle Palmen üblich, so muss auch ab und zu mal die Kokospalme umgetopft werden. Doch wann ist der beste Zeitpunkt dafür und kann man dabei etwas falsch machen? Kokospalmen müssen ca. alle 3 Jahre umgetopft werden Kokospalmen gehören wohl zu den beliebtesten Palmensorten, weshalb sie heutzutage auch in vielen Wohnzimmern zu finden sind.

Weiterlesen
Angebote

Bohnenkraut pflanzen und pflegen

In einer Bohnensuppe darf natürlich eines nicht fehlen. Richtig, die Bohnen. Aber auch nicht das Bohnenkraut. Aus dem eigenen Garten schmeckt das natürlich am besten. Bohnenkraut ist sehr pflegeleicht - Wer sich Bohnen im Gemüsegarten anbaut, der sollte sich auch über den Anbau von Bohnenkraut (Satureja) Gedanken machen.
Weiterlesen
Angebote

Dill hat viele Vorteile

In einem Kräutergarten darf eines auf gar keinen Fall fehlen: die Rede ist von Dill. Schließlich verfeinert es nicht nur Speisen, es ist zudem auch noch kinderleicht anzubauen. Dill ist ein natürlichen Unkraut - Diejenigen, die gerne Fisch essen, werden auf jeden Fall Dill (Anethum graveolens) im Garten haben.
Weiterlesen
Angebote

Fuchsschwanz - 5 Tipps zur Pflege

Der Fuchsschwanz ist eine beliebte Sommerpflanze, die besonders gut in Kübeln, aber auch auf dem Balkon, gedeiht. Dafür braucht es aber die richtige Pflege. Die Blütenstände errinnern an den Schwanz eines Fuchses - Der Fuchsschwanz ist eine beliebte Sommerpflanze, der seinen Namen von den Blütenständen hat, die an Fuchsschwänze erinnern.
Weiterlesen
Angebote

Blattläuse entfernen - 2 Hausmittel

Blattläuse entfernen - ein Thema, dass jeden Gartenbesitzer irgendwann einmal betrifft. Gut, wenn man dabei auf natürliche Hausmittel vertrauen kann. Der Marienkäfer ist ein natürlicher Feind der Blattläuse - Jeder Hobbygärtner hat das sicher schon einmal erlebt: man erfreut sich gerade an der schönen Blumenpracht und plötzlich entdeckt man die kleinen fiesen Monster .
Weiterlesen
Angebote

Heckenschnitt - wann und wie?

Wer seine Hecke zum falschen Zeitpunkt schneidet, schadet ihr nur und erreicht das Gegenteil von einer dicht wachsenden Hecke. Hecken müssen geschnitten werden - keine Frage. Allerdings ist der Heckenschnitt bei den unterschiedlichen Hecken auch unterschiedlich anzugehen. Sommergrüne Gehölze, die eine Hecke bilden, also zum Beispiel die Hainbuche oder auch die Rotbuche und auch der wintergrüne Liguster, bekommen ihren Hauptschnitt im Winter, bevor die Vegetationsruhe eintritt.
Weiterlesen
Angebote

Eigene Krokuswiese im Garten anlegen

Krokusse sind so ziemlich die ersten Blumen, die nach dem Winter Farbe in Gärten und auf Wiesen zaubern. Wir zeigen, wie Sie Ihre eigene Krokuswiese anlegen. Frühblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse sind die ersten Bote des Frühlings. Oft kann man Sie sogar schon bewundern, wenn der Schnee noch garnicht komplett weg getaut ist.
Weiterlesen
Angebote

Tränendes Herz - eine ganz besondere Pflanze

Viele Pflanzen haben wirklich außergewöhnliche Namen. Kennen Sie z.B. das Tränende Herz? Dabei handelt es sich um eine wunderschöne Blume, die richtig gepflanzt prächtig gedeiht. Das tränende Herz ist in vielen Gärten zu finden - Wenn man den Namen Tränendes Herz hört, könnte man fasst meinen, dass es sich dabei um einen Film- oder Buchtitel handelt.
Weiterlesen
Angebote

Baumstumpf durch Verrottung entfernen

Ein Baumstumpf im Garten ist oft störend und muss weg. Am umweltfreundlichsten ist die Verrottung, die Sie mit kleinen Tricks beschleunigen können. Ab und an muss ein Baum mal aus dem Garten weichen. Das Absägen ist meist das geringere Übel, doch wie geht man mit dem verbliebenen Baumstumpf um?
Weiterlesen
Angebote

Gartenboden - 3 Tipps zur richtigen Pflege

Lockern Sie den Boden im Herbst auf Jeder Boden ist anders beschaffen. Der eine ist saurer, der andere kalkhaltiger, der nächste sandig, wieder andere lehmig. Und weil dies so ist, wächst auch nicht überall alles. Ideal, wenn man den PH-Wert des Bodens bestimmen kann, denn dann kann man auch Pflanzen gezielter setzen.
Weiterlesen
Angebote

Unkraut entfernen - Unsere 4 besten Tipps

Unkrautvlies kann helfen Manche sagen, dass alles, was im Garten wächst, dort auch seine Berechtigung hat. Und deswegen wird bei manchen eben auch kein Unkraut gezupft. Wenn man sich jedoch seinen Garten schön angelegt hat, dann ist es doch auch nur allzu verständlich, dass man wildwachsende Unkräuter im Blumenbeet nicht duldet - also, raus damit.
Weiterlesen
Angebote

Bäume zu hoch - Was tun?

Sind Bäume zu hoch gewachsen und nehmen deshalb den anderen Pflanzen Sauerstoff und einem selbst die Sicht, muss der Fachmann ran. Stutzen Sie die Bäume rechtzeitigBäume im Garten oder auf dem eigenen Grundstück hauchen dem Areal Leben ein und geben ihm einen natürlichen Charakter. Gewöhnlicherweise werden Sorten wie Kastanie, Buche oder Linde gepflanzt.
Weiterlesen
Angebote

Einen japanischen Garten anlegen - Unsere Vorschläge

Japanische Gärten liegen im Trend Das Anlegen eines japanischen Gartens findet immer größere Anhänger unter den Gartenfreuden. Neben kiesausgelegten Flächen wachsen kunstvoll geschnittene Bäume inmitten von farbenfrohen Blumen. Alle Pflanzen sind niedrigwachsend und bieten neben eigenartig geformten Steinen einen auch ordentlich gegliederten Anblick.
Weiterlesen
Angebote

Frostspanner bekämpfen - Leimringe helfen

Frostspanner fressen im Frühjahr die Blätter kahl Gerade im Herbst werden die Frostspanner-Weibchen aktiv und klettern in die Obstbäume hinauf. Die Raupen fressen dann im Frühjahr die Blätter kahl und beeinträchtigen den Baum. Frostspanner bekämpfen Sie umweltschonend und effektiv mit selbstgefertigten Leimringen, die um die Stämme gelegt werden.
Weiterlesen
Angebote

Sträucher pflanzen leichtgemacht

Sträucher werden im Herbst gepflanzt Beim Sträucher pflanzen sollten Sie einiges beachten, wenn dieser gut in ihrem Garten wachsen soll. Die beste Zeit zum Sträucher pflanzen ist der Herbst, damit die Sträucher noch vor der Winterpause die Wurzeln ausbilden können und anwachsen können. Standort wählen und Pflanzloch ausheben Doch es gibt noch weitere Faktoren, wie zum Beispiel der Standort oder das Pflanzloch, auf das geachtet werden muss.
Weiterlesen
Angebote

Die richtigen Pflanzen für den Steingarten

Perfekt geeignet für den Steingarten: Hauswurz (Sempervivum) So mancher Gartenfreund holt ein Stück Alpen zu sich nach Hause in die flache Ebene, in dem er sich einen Steingarten anlegt. Aber nur Steine aufeinander zu legen, wäre doch zu einfach. Also sollte man sich als erstes einmal darüber im Klaren sein, dass der Boden keine Staunässe haben darf.
Weiterlesen
Angebote

Einen Hausbaum pflanzen - Der traditionelle Brauch

Ein Hausbaum soll eine gewisse Geborgenheit ausstrahlen Kennen Sie den Brauch, einen Hausbaum zu pflanzen ? Der Hausbaum oder auch Schutzbaum genannt, soll dem Haus einen unverwechselbaren Charakter verleihen und auch eine gewisse Geborgenheit ausstrahlen. Sieht man ihn, weiß man, dass man hier zuhause ist.
Weiterlesen
Angebote

Buchsbaum vermehren durch Stecklingsvermehrung

Ein Buchsbaum ist in der Regel richtig teuer. Deshalb kann es hilfreich sein, wenn man weiß, wie man ihn vermehren kann. Das klappt zum Beispiel relativ einfach über Stecklinge. Buchsbäume lassen sich durch Stecklinge vermehren Wir alle kennen den Buchsbaum, oder sollte man besser sagen, das Buchsbäumchen?
Weiterlesen
Angebote

Den Sandkasten zum Steingarten umfunktionieren

Zaubern Sie aus dem Sandkasten einen Steingarten Jahrelang hat der Sandkasten im Garten den Kindern als Spielplatz gedient. Doch aus Kindern werden Leute und somit wird auch irgendwann der Sandkasten überflüssig. Was aber damit tun? Das einfachste ist es, wenn man ihn auflöst und eine Rasenfläche daraus macht.
Weiterlesen
Angebote

Tipps für die Obsternte

Ernten Sie nicht zu früh Frisches Obst aus dem heimischen Garten ist etwas Feines. Bei der Obsternte gibt es allerdings einiges zu beachten um die Bäume nicht zu schädigen und das Obst richtig für den Winter einzulagern. Wichtig ist, dass Sie Äpfel und Birnen nicht zu früh pflücken. Zwar gibt es unterschiedliche Sorten, doch man kann leicht erkennen, wann das Obst reif ist.
Weiterlesen
Angebote

Gartenorchideen pflanzen - Darauf müssen Sie achten!

Orchideen kennen die meisten nur als Zimmerpflanzen. Es gibt aber auch Orchideen, die im Garten gedeihen. Allerdings aber auch nur, wenn Sie diese richtig pflanzen und pflegen. Beliebteste Gartenorchidee ist der Frauenschuh Einst galten die Orchideen als nicht kultivierbar und waren deshalb auch sehr teuer.
Weiterlesen