Kategorie Beetpflanzen

Stecklinge vermehren - So geht's!
Beetpflanzen

Stecklinge vermehren - So geht's!

Stecklinge vermehren kann eigentlich jeder. Sie müssen lediglich unsere kleinen Tipps beachten, dann klappt es mit der Aufzucht neuer Pflanzen ganz prima. Wenn im Sommer alles üppig blüht, ist die beste Zeit, die vorhandenen Pflanzen zu vermehren. So müssen Sie in der nächsten Saison nichts neu kaufen und haben auch immer ein kleines Blumengeschenk parat.

Weiterlesen
Beetpflanzen

Braune Knospen am Rhododendron

Braune Knospen am Rhododendron sind nicht nur ärgerlich, sie zerstören auch die Pflanze. Auslöser ist die Rhododenronzikade, der Sie zu Leibe rücken müssen. Zikaden verursachen meist braune Knospen - Wussten Sie, dass es etwa 1000 verschieden Rhododendronarten gibt? Einer blüht wahrscheinlich schöner wie der andere, vorausgesetzt, die Pflanze ist gesund.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Effektives Hausmittel gegen Mücken

Unsere Hausmittel gegen Mücken helfen Ihnen dabei, sich effektiv auf natürliche Art und Weise gegen die Mückenplage und vor Stichen zu schützen. Viel Erfolg! Zusammen Grillen, ein Glas Wein und die Sonne genießen, so stellt man sich einen gemütlichen Tag oder Abend im Garten vor.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Was bedeutet Pflanzenveredelung?

Die Pflanzenveredelung spielt für Gärtner und Hobbygärtner eine große Rolle. Wir haben für Sie eine kurze Zusammenfassung, worum es sich dabei handelt. Bei der Pflanzenveredelung handelt es sich um eine indirekte Form der Pflanzenvermehrung, die auf vegetativer Basis stattfindet.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Was darf in den Kompost?

Was darf in den Kompost? Diese Frage beschäftigt Besitzer eines Komposthaufen immer wieder. Hier finden Sie die Antworten auf alle Fragen. Nicht nur beim Anlegen eines Komposthaufens muss man einiges beachten, sondern auch beim Kompostieren an sich. Was darf in den Kompost?
Weiterlesen
Beetpflanzen

Wasserpflanzen düngen - wie und wann?

Wasserpflanzen benötigen eigentlich keinen Dünger, weil der Gartenteich natürlichen Dünger enthält. Manche Teichpflanzen brauchen aber einen kleinen Anschub. Es ist allgemein bekannt, dass Pflanzen im Garten von Zeit zu Zeit gedüngt werden müssen. Bei vielen Exemplaren wird erst durch die Nährstoffzufuhr ein optimales Wachstum und reichlich Ertrag erreicht.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Welchen Grill nutzen? - Vor- und Nachteile

Wahre Grillfans werden es bestätigen, in den Garten gehört ein Grill. Doch welcher Grill soll es sein? Holzkohle, Gas und Elektro hier im Vergleich! Das Grillen gehört in die Sommerzeit wie der Lebkuchen zu Weihnachten. Grillen muss einfach sein und das kann man in einem eigenen Garten natürlich ganz hervorragend.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Stolperfalle Gartenschlauch - 4 Tipps zur richtigen Aufbewahrung

Vorsicht Stolpergefahr! Ein wichtiges Utensil ist der Gartenschlauch. Diesen braucht man von allen Gartengeräten wohl am häufigsten. Deswegen liegt er auch meist unaufgeräumt auf dem Rasen herum, wird dort zur Stolperfalle und wenn man nicht aufpasst, kann man ihn sogar beim Rasenmähen beschädigen. Doch das muss nicht sein, wenn man sich für einen der folgenden vier Tipps entscheidet.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Stecklinge vermehren - So geht's!

Stecklinge vermehren kann eigentlich jeder. Sie müssen lediglich unsere kleinen Tipps beachten, dann klappt es mit der Aufzucht neuer Pflanzen ganz prima. Wenn im Sommer alles üppig blüht, ist die beste Zeit, die vorhandenen Pflanzen zu vermehren. So müssen Sie in der nächsten Saison nichts neu kaufen und haben auch immer ein kleines Blumengeschenk parat.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Winterharte Pflanzen im Herbst setzen

Heidekraut ist z.B. winterhart In der Zeit zwischen September und Dezember kann man schon die neue Gartensaison vorbereiten und winterharte Pflanzen einsetzen. Auch Sträucher und Bäume können jetzt in den Boden gesetzt werden, vorausgesetzt dieser ist noch nicht gefroren. Ideale Wachstumsbedingungen Jetzt bietet der Boden noch Schutz, damit die Pflanzen genügend Wurzeln ausbilden können.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Schnecken im Garten bekämpfen - Bier hilft

Schnecken im Garten sind unangenehm und eklig. Doch bevor Sie den Schnecken mit Gift zu Leibe rücken, zwei Tipps wie es auch ohne geht. Wenn man es auf den Garten bezieht, kommt Bier meist nur zum Grillen auf den Tisch. Aber statt es nur zu trinken, ist Bier auch ein wunderbares Mittel um eine lästige Schneckenplage im Garten loszuwerden.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Moos entfernen auf Terrasse und Gehweg - 5 Tipps

Moos entfernen, auf Terrasse oder Gehweg, ist eine Arbeit die noch vor dem Winter erledigt werden sollte. Hier 5 Tipps wie es am einfachsten geht. Moos macht sich in sämtlichen Fugen breit Moos wächst lästiger Weise häufig zwischen Gehwegplatten und in den Fugen auf der Terrasse. Das sieht unschön aus und ist auch für die Steine oder den Terrassenbelag nicht besonders gut.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Die Saat geht nicht auf - 5 Regeln bringen Hilfe

Manchmal geht die Saat nicht auf Hobbygärtner versuchen sich immer wieder gerne am eigenen Aussäen von Samen zur Gemüse- oder Kräuteranpflanzung. Im Frühjahr wird eifrig ins Beet gestreut und schon bald bemerkt, dass wenig bis gar nichts kommt. Die Saat geht nicht auf und das kann vielerlei Gründe haben: Kältereiz geben - Viele Samen brauchen zum Keimen Kälte.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Tulpen pflanzen - Unsere Tipps

Tulpen pflanzen ist leichter als Sie denken. Unsere kleine Anleitung hilft Ihnen dabei und gibt Tipps, worauf Sie achten müssen. Tulpenzwiebeln immer vor dem ersten Bodenfrost in die Erde bringen. Damit Sie im Frühjahr ein wahres Blütenmeer im Garten haben, gehören Blumenzwiebeln noch vor dem Winter in die Erde.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Ein kleiner Teich in nur 3 Schritten

Aus der Zinkwanne wird ein kleiner Teich Viele Hobbygärtner träumen davon, einen eigenen Teich im Garten zu besitzen. Sie scheuen jedoch die Arbeit und die Kosten. Und in der Tat ist ein großer Teich mit einiger Arbeit und auch ein paar Euro verbunden. Wem auch ein kleiner Teich genügt, der kann sich viel Geld und Arbeit sparen, hat dennoch plätscherndes Wasser und kann viele neue Tiere im Garten begrüßen.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Muss man einen Walnussbaum beschneiden?

Ein Schnitt ist nicht unbedingt notwendig Der Walnussbaum braucht grundsätzlich nur sehr selten einen Schnitt. Dieser sollte auch sehr sparsam ausfallen. Der Walnussbaum kann nämlich auch ohne regelmäßigen Schnitt eine schöne Krone ausbilden und auch das Wachstum des Baumes ist pyramidenförmig angelegt.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Höhenunterschiede im Garten überbrücken

Um die Höhenunterschiede zu überbrücken haben Sie einige Möglichkeiten Gärten kann man auf die unterschiedlichsten Arten gestalten, wozu auch verschiedene Höhen zählen. Will heißen, dass man Beete, Wege, Rasenflächen oder auch Terrassen auf unterschiedliche Höhen anlegt, oder bereits vorhanden Höhenunterschiede im Garten überbrücken muss.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Kräuter trocknen für den Winter

Um auch im Winter die schmackhaften Aromen von Kräutern genießen zu können, müssen Sie diese rechtzeitig trocknen. Dazu haben Sie gleich mehrere Möglichkeiten. Hängen Sie die Kräuter zum Trocknen auf Viele legen sich im eigenen Garten ein Beet mit Kräutern an. Diese lassen sich vor allem im Sommer frisch an die Speisen bringen und sorgen so für ein ganz besonderes Aroma.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Einmalblühende Rosen schneiden

Rosen brauchen einen regelmäßigen Schnitt Rosen brauchen, um schön auszusehen, regelmäßigen Schnitt. Selbst einmalblühende Rosen (Kletterrosen) benötigen diesen. Und nur wer schneidet, vor allem aber, wer richtig schneidet, wird vermeiden, dass die Rosen im unteren Bereich keine Blätter mehr bilden und verkahlen.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Forsythie richtig schneiden - So geht's!

Die Blüte der Forsythie sitzt immer an den Vorjahrestrieben. Daher ist der Strauch alle Jahre im Frühjahr nach der Blüte zu schneiden. Forsythien blühen grundsätzlich an den Vorjahrestrieben. Deshalb ist ein Rückschnitt im Frühjahr nach dem Flor erforderlich. Dicht an dicht mit gelben Blüten übersät, buschig und ausladend wachsend, so kennen und lieben wir die Forsythie (Forsythia), Dieser reichblühende Strauch ist vielen Gartenfreunden auch als Goldglöckchen oder Goldflieder bekannt.
Weiterlesen
Beetpflanzen

Gartenecke schön gestalten - So vermeiden Sie Schandflecke

Keine schöne Gartenecke Bekanntlich haben alle Gärten mehr oder weniger ansehnliche Ecken. Oftmals steht dort ein Bäumchen oder ein Strauch. Eine Gartenecke kann man selbst schön gestalten . Tontöpfe bepflanzen Wer keine Pflanzen in den Ecken hat, kann sich dennoch helfen. Es gibt verschieden große Tontöpfe, die man versetzt in die Ecke stellen kann.
Weiterlesen