Pflege

Tipps zur Pflege von Geranien

Tipps zur Pflege von Geranien


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine der beliebtesten Balkon- und Fensterblumen ist die Geranie. Diese nicht winterharten Blumen werden ab März nach draußen gestellt und blühen dann dort meist bis in den Oktober hinein, bevor sie wieder ihr Winterquartier beziehen. Hier nun unsere Tipps zur Pflege von Geranien.

  1. In den kalten Monaten verlieren die Geranien ihre Blätter und werden kühl und hell gelagert.
  2. Wenn dann der Frühling wieder ins Haus steht, sollte man die Geranien zurückschneiden. Der Grund: dadurch wird die Pflanze wieder verjüngt und kann umso größere und schönere Blüten erhalten.
  3. Ihre Aufgabe muss es nun sein, die Pflanzen an den Trieben zu kappen und zwar soweit, dass zwei bis maximal vier Augen stehen bleiben. Das sind die Blattansätze, also die Knospen, die man hier schon sehr gut erkennen kann.
  4. Es gibt auch immer mehr Hobbygärtner, die Geranien ins Beet aussetzen. Das kann man natürlich auch machen, jedoch sollte man nicht vergessen, die Pflanzen rechtzeitig nach drinnen zu holen. Ein erster Frost kann sie schon schädigen.


Video: 8 Pflegetipps für Ihre Geranien (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Tentagil

    Sollten Sie es sagen - ein grober Fehler.

  2. Ouray

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Zulkim

    Was für ein anmutiger Satz

  4. Aldwine

    Ich stimme dir zu. Darin ist etwas. Jetzt wurde alles klar, ich danke für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Sevy

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Samubei

    Ich bin endgültig, es tut mir leid, es gibt ein Angebot, auf andere Weise zu gehen.



Eine Nachricht schreiben